Souls Revival

Mehr Fuzz

So geht Rock’n’Roll Freunde. Purer, roher, Rock’n’Roll. Ohne Gedöns. Ohne Schnickschnack. Sondern einfach direkt und geradeaus. Was braucht es dazu mehr als Gitarren, einen Bass, ein Schlagzeug und eine Stimme, die genau dafür geboren scheint? Nichts. Ausser einer Band mit „alten“, gestandenen Musikern natürlich, die sich mit SOULS REVIVAL die Zeit dafür nehmen.

Gianni Pontillo (Voc), Stefan Schroff (Git), Sandro Pellegrini (Git), Tevfik Kuyas (Bass) und Marc Friedrich (Drums) wollen als SOULS REVIVAL weder trendy, noch zwanghaft innovativ sein. Sondern die Freude an der guten handgemachten Rockmusik ausleben und mit dem Publikum teilen.

Das 2015 veröffentlichte Debut-Album „LOST MY WAY“ wurde in 3 Tagen komplett live eingespielt. Nach dem Motto „What You Hear Is What You Get“. Im Januar 2017 waren Souls Revival erneut im Studio und haben in einer straight2tape session eine EP mit 6 neuen Songs live und direkt auf Analogmasterband eingespielt. Roher und ehrlicher gehts nicht mehr!

Die Musiker von Souls Revival waren, oder sind noch immer, bei diesen Acts mit von der Partie: Pure Inc, The Order, Züri West (und einige andere Berner Mundartacts…), Müslüm, Fox, Wurzel5, Tequila Boys, Draven, Pulver, Slädu, Xenya, Felskinn, Circus Ohlala, Atomic Symphony.

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Silent Neighbor

  • Sa. 30.Sep.17
  • 20H30
In einer Welt, die vor lauter Helligkeit kaum mehr zu erkennen ist, bringen Silent Neighbors etwas Dunkel ins Licht. Wo Stille als verdächtig gilt und Einsamkeit als asozial, zelebrieren Silent Neighbors eine Musse, die im Zeitalter der permanenten Selbstvermarktung bereits an Subversion grenzt. In ...