Output Festival ZHdK

This Festival Grooves for Free!

Acht Abende – verschiedene Stile: 32 Bands in 8 Nächten – vom 1. – 11. Juni zeigt der Musikklub im Toni-Areal ein hochstehendes und vielseitiges Festivalprogramm: Das grosse Semesterfinale der Jazz- und Pop-Studierenden der ZHdK im Mehrspur, teilweise auch Outdoor. Freier Eintritt!

20H00 Disney Songs
Disney Songs aus einem knappen Jahrhundert Filmgeschichte live aufs Tapet gebracht.

21H00 Dead Weather
Ein Portrait der grossen Band Dead Weather.

22H00 3 Generationen Americana
Johnny Cash, John Hiatt, Ryan Adams und mehr.
Über die Generationen hinweg gelten Cash, Hiatt und Adams als herausragende Singer-/Songwriter: leise, laut, nachdenklich, zornig, humorvoll aber immer intensiv und glaubhaft.
Wir haben uns inspirieren lassen und werden eine Auswahl unserer schönsten Originalsongs plus ein paar Covers präsentieren: Americana pur.
MIT: Kevin Schneeberger (voc), Hannah Bissegger (voc), Roberto Carella (dr), Daniel Eaton (b, voc), Yannick Urbanczik (g, voc), Beda Mächler (g, voc), Brendon Schoen (keys, voc), Heiko Freund (Leitung)

23H00 Pop History Workshop – 70s & 80s
Eine musikalische Zeitreise: back to the 70s & 80s.

Der Pop-History-Workshop ist eine musikalische Zeitreise durch die ersten 40 Jahre Pop- und Rock-Geschichte: von A-wop-bop-a-loo-bop bis Purple Rain, von der Jugend der Grosseltern bis zum Mauerfall, 40 Jahre Jugendkultur. Präsentiert von den Enkeln: ein Generationenprojekt, sozusagen!
Dieses Semester: best of 70s & 80, Hardrock bis Synthie-Dance.
MIT: Carla Fellinger (voc), Daniel Eugster (dr), Vanja Vukelic (b), Benjamin Schmid (keys), Martin Deplazes (g),  Heiko Freund (Leitung)