Max Apollo

Solo

Energiegeladen, sanftmütig und tiefgründig: Jeder Song des jungen Zürchers scheint Sequenzen seines Herzschlags zu beinhalten. Und dieses Herz schlägt laut, ist verspielt und vermag es, zu verführen – unmittelbar, ungefiltert, ohne Gedöns. Euphorische Hymnen entfachen mal Sturm und Drang, mal treten wehmütig, doch überraschend komponierte Balladen einen ungeahnten Schwall an Melancholie los – und das nicht selten innerhalb eines einzigen Songs. 

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Tobias Carshey

  • Fr 04.Feb.
  • 22:00
Tobias Carshey öffnet die Tür zu seinem emotionalen Innenleben und bittet dich herein. Es ist ein düsterer Ort, chaotisch und unaufgeräumt aber seine authentische Art lässt dich von Anfang an Zuhause fühlen. Der Zürcher Musiker nimmt lieber Umwege als sich auf den gewohnten Pfaden zu bewegen ...