Journeys

Mehrspur Saisonabschluss

JOURNEYS – das sind sechs Schweizer Profimusiker, die mit ihren funkigen Smooth-Jazz-Fusion Eigenkompositionen seit über 15 Jahren ein breites Konzert- und Radiopublikum in Europa und Nordamerika begeistern. Ihr aktuelles, drittes Studioalbum „Transit“ wurde im März 2017 veröffentlicht.

Mit diesem Klubkonzert verabschieden wir uns für diese Saison und Ueli Gasser in den wohlverdienten Ruhestand als Dozent an der ZHdK. Vielen Dank für Alles!

Mit der Gründung der Band JOURNEYS im Jahr 2000 hat sich eine Gruppe alter Freunde zusammengefunden. Die 6 Profimusiker kennen sich seit vielen Jahren aus diversen Projekten und Formationen. Sie sind in einer Zeit der musikalischen Umbrüche aufgewachsen und sprechen die gleiche Sprache. Auf der Bühne geben sie sich gegenseitig viel kreativen Raum, denn sie müssen sich nicht mehr beweisen, sondern können voller Entdeckergeist und Spielfreude das tun, was sie am besten können: Ihr Publikum mitnehmen auf musikalische Reisen quer durch Nordamerika, Südamerika und die Karibik.

Die Eigenkompositionen von JOURNEYS stammen mehrheitlich von Angelo Signore, & Philippe Mall, aber auch Ueli Gasser verfasst eigene Songs. Während die Smooth-Jazz, Fusion, Funk und Latin-Elemente einen rhythmisch und harmonisch reichhaltigen Klangteppich bilden, sorgt die klare Melodieführung jederzeit für einen mühelos nachvollziehbaren roten Faden. Aus diesem Grund sprechen die groovigen Funk-Nummern, melodischen Balladen und einfallsreichen Latin-Jazz-Kompositionen nicht nur Jazzliebhaber an, sondern ein breitgefächertes Mehrgenerationen-Publikum.Zusammengerechnet verfügen die Mitglieder von JOURNEYS über fast 250 Jahre musikalische Erfahrung, die sie in die Band einbringen: Angelo Signore (piano/keyboards) hat ein aussergewöhnliches Talent für Komposition und hält die musikalischen Fäden in der Hand; Willy Kotoun (percussion) spürt, ob eine Idee wirklich funktioniert und steuert den Groove; Robert Mark (drums/percussion) ist der Motor der Band und tritt gegen aussen als Ansprechpartner auf; Luciano Maranta (e-bass) ist die Ruhe selbst und legt mit seinem Bass das musikalische Fundament; Ueli Gasser (guitars) ist harmonisch versiert und vermag in jeder musikalischen Stilrichtung zu überzeugen, und Philippe Mall (sax) liebt die Improvisation und regt zum Experimentieren an.Nach „Different Places” (2004) und „New Destinations“ (2012) haben JOURNEYS im März 2017 bei NiRo Music ihr drittes Studioalbum „Transit“ veröffentlicht. Auch in dieser Veröffentlichung bleibt die Band ihrem Stil treu, ergänzt ihn jedoch durch Lounge-Elemente. Produziert wurde das Album von Angelo Signore, aufgenommen wurde es von Urs Wiesendanger in den Power Play Studios in Maur/Zürich.

Im Mai 2014 tourten JOURNEYS zwei Wochen durch die USA und Kanada und traten dort in einigen der exklusivsten Jazzclubs Nordamerikas auf. Eine weitere Konzerttournee an der US-Ostküste ist für den September 2017 geplant.