Finals

Diplomkonzerte Jazz & Pop ZHdK

Das Mehrspur im Toni-Areal präsentiert von Mai bis September 2018 die Bachelor- und Masterprojekte der Jazz- und Pop-Abteilung der ZHdK. Die Konzerte bilden die zeitgenössische Auseinandersetzung und Persönlichkeiten einer aufkommenden Musiker-Generation ab. Ob Jazz, Pop oder Alternative Rock, lautmalerische Klangwelten, grooviger Soul, freie Improvisiation oder Mundart-Folk, grosse Ensembles oder Solo: Die Studierenden schreiben ihre eigene Musik, stellen ihre Bands zusammen und inszenieren ihren Auftritt. Das Resultat sind künstlerisch hochkarätige Konzerte von neuen lokalen Bands mit frischer, bisher  ungehörter Musik. Die Projekte sind die künstlerischen Visitenkarten der Diplomandinnen und Diplomanden und  geben einen Vorgeschmack auf die Zukunft der CH-Szene.
Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.