Tony Renold Quartett

Tonreise

Ortemusik nennt er es, der Jazzmusiker Tony Renold, der mit seinem Quartett die ZuhörerInnen auf eine Tonreise mitnehmen möchte. Kaleidoskopisch werden musikalische Skizzen zu Gesehenem ineinander gefügt, aneinander gereiht: Die Reise beginnt. Eine Reise, die durch ihren meditativen Charakter die innersten Bilder an das Licht der eigenen Wahrnehmung drängt, sie entfaltet, entschleiert und im sinnlichen Erleben eine Aura der Lust und Freude erzeugt. So jedenfalls erleben es die vier Musiker, wenn sie, wie Jongleure in einer Zirkusarena, ihre Tonbälle durch die Luft werfen; mal solistisch, mal treffsicher dem anderen in die Hand, spielerisch, mit viel Witz und Humor. Lassen Sie sich überraschen. Treten Sie ein und geniessen Sie die Tonreise.

 

Listen to Album “Places”
https://itunes.apple.com/ch/album/places/id467481551