TENZIN’S AIRBOW

AIRBOW

   “Spruce fir trail
   Up through endless mist
   Into white pass sky”
Matsuo Basho
Die tibetisch-schweizerische Sängerin Tenzin Ngingthatshang schwebt mit ihrem Airbow und erschafft ein intimes Universum.
Ihre Kompositionen bewegen sich zwischen Contemporary Jazz mit Einflüssen von Kenny Wheeler und Debussy sowie auch der aktuellen Musik.

Sie beschäftigt sich mit der Klangerzeugung und der Rolle ihrer Stimme, als verbale sowie auch instrumentale Erzählerin und schafft Raum und Zeit für die Improvisation und die Interaktion.

Tenzin hat das Privileg mit wundervollen ambitionierten Musikern zu arbeiten, die mit ihren persönlichen Klangfarben die Musik von Tenzin’s Airbow gestalten und zum Leben erwecken.

Masterprojekt Jazz ZHdK von Tenzin Ngingthatshang (voc)

Diese Veranstaltung ist Teil von:

FRANÇOIS LANA TRIO „OBJECTIV LUNE“

  • Fr. 20.Mai16
  • 00H30
Le François Lana Trio "Objectif Lune" est un trio qui se propose de mêler toutes idées musicales (a priori), qui pourraient surgir de l'imagination de ses musiciens, dans un cadre résolument jazz, inspiré par des musiciens comme Paul Bley, Herbie Nichols ou encore Andrew Hill. Rassemblés autou ...