Tanya Barany

Dark Pop Night

Doppelkonzert mit Leveyah

“Schon nach wenigen Takten des Debüt Albums «Lights Disappear» von Tanya Barany wird klar: Da weht ein frischer Lufthauch durch die Walliser Berge, in denen die 25-Jährige aufgewachsen ist. In ihrem melancholischen Sound spiegelt sich die Natur ihrer Heimat, die erhabenen Felsen, das launische Wetter, die unberechenbaren Gewässer. Gleichzeitig aber blickt ihre Musik über die Berggipfel hinaus und besitzt einen globalen Charakter. Dass diese eine Klanglandschaft so düster und dunkel wie ihr britischer Humor malt, ist Ausdruck ihrer zweiten Heimat England. Welcome to the alpine scenery of Tanya Barany.”

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Leveyah

  • Sa. 29.Feb.20
  • 20H30
Doppelkonzert mit Tanya BaranyNordic Blues – so nennt LEVEYAH ihre Genre-Schublade, auch wenn sie sich nicht gerne in Schubladen zwängen lässt. Denn diese Musik ist so vielfältig wie die spriessenden Pflanzen im Frühlingswald und sträubt sich gegen eine Kategorisierung. Eine Reise von ...