Sirens

Im Jazzraum

SIRENS stehen für die hohe Kunst der musikalischen Verführung. Seit der Antike sind Sirenen ein Synonym für gefährliche Schönheit, der man sich nur schwer entziehen kann. Das vierköpfige Ensemble besticht mit einem Sound voller Nuancen, mit Spielwitz und Ideenreichtum und entführt so das Publikum in seine faszinierende Klangwelt.

Die erstklassigen Musiker laden zu spannenden musikalischen Reisen ein: ausgefeilte, rhapsodische Kompositionen kontrastieren mit witzigen Miniaturen, und pikant gewürzten Improvisationen. Packende Grooves, lyrische Momente und eine gute Prise Humor sind ebenso Ingredienzien dieser Musik voller Überraschungen.Alle vier Musiker tragen mit ihren Kompositionen zum Ausdrucksreichtum der Band bei.