RUBY STATE

What is your state of mind?

Do you sometimes feel like a prisoner in your own body?

In Rubys Kopf geht es nicht nur friedlich zu und her. Ein Gedankengang jagt den nächsten, nie zur Ruhe kommend, im ständigen Konflikt mit sich selber. Ein endloser Kreis der Rastlosigkeit treibt sie an ihre Grenzen, ja zeitweise sogar in den Wahnsinn.

Es ziehen dunkle Wolken über dem Horizont auf, wenn Ruby die Bühne betritt und mit ihrer kraftvollen Stimme die Zuschauer in ihren Bann zieht. Ehrlich und unverblümt singt Ruby State über komplexe Gefühlszustände und die Abgründe unserer Gesellschaft. Unterstrichen wird das Ganze von dunklen Synthesizerklängen, wummernden Bässen und imposanten Beats.

Ruby State (Vocals), Laura Bärlocher (Backing Vocals), Hannah Müller (Backing Vocals), Niklaus Münger (Keys), Stanislaw Sandronov (Bass), Sean Evans (Drums)

Bachelorprojekt Pop ZHdK 2020 von Dominique Trautweiler (voc)

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Finals ZHdK 2020

  • Mo. 07.Sep.20 - Sa. 26.Sep.20
  • 19H59
Diplome 2020Wir sind zurück. Nach Sommermonaten mit nur reduziertem Programm in der Bar und im Garten öffenen wir mit den Finals 2020 den Musikklub im Toni Areal. Nach der langen Coronapause laden wir Sie ein zum grossen Festival mit allen 37 Diplomkonzerten 2020 der Jazz- ...

Things

  • Fr. 18.Sep.20
  • 22H00
Sich selbst zurecht finden in der Welt und das Aufarbeiten von       zwischenmenschlichen Beziehungen, formten die Idee zu diesem Neosoul-Projekt. Harmonische Lines fliessen über groovende       Beats und schneidern ein akustisches Kleid, das sich wohl und kuschlig anfühlt. Geprägt und in ...