Mario Alonso Kollektiv

Pfade… von Melodien gemurmelt.

“Pfade” ist eine Hommage an Zeit, Raum und Erinnerung:

“…die Strassen, auf denen ich unterwegs war. Orte, die mich kommen und gehen sahen, an denen ich manchmal stehen blieb, wo mich die Musik berührte und die Landschaften mir Melodien zuflüsterten. In der Stadt oder auf dem Land, manchmal auch inmitten der Weite des Meeres.
Die Freunde, die ich gewonnen habe. Die Lieben, manche verloren, manche verlassen und manche für immer mit mir getragen. Dies sind die Wege, auf denen ich einst stehen blieb, um sie ihre Melodien murmeln zu hören.”

Mit der Sonne vom anderen Ende der Welt im Herzen präsentiert das “Mario Alonso Kollektive” eine Fusion aus peruanischer Kultur und brasilianischen Rhythmen, kombiniert mit der harmonischen Freiheit des Jazz und der Subtilität und Tiefe der klassischen Musik.

Masterprojekt Jazz ZHdK 2022 von Mario Alonso Rodríguez (Bassquerflöte, a-sax, bariton-sax) mit:
Antoine Humberset (Querflöte, Altquerflöte)
Tamar Eskenian (Querflöte, voc)
Phillip Hillebrand (cl, b-cl)
Phillip Mall (t-sax)
Fabio Gouvea (g)
Gianni Narduzzi (kb)
Cali Flores (perc)
Yosuke Doki (dr)

Diese Veranstaltung ist Teil von:

60° Alliance (Niggli-Trio)

  • Fr 16.Sep.
  • 21:00
Eigentlich kennen sich die drei Herren ja schon eine ganze Weile, gegründet wurde die Band aber erst im langen Winter 2019. Und die drei Musiker streuen eine gehörige Portion Groove ins Alltags-Getriebe: Gaudenz Niggli dreht Big Beats, Drones, heavy Flirr-Sounds und zauberhafte Field-Recordings ...

DIESE VERANSTALTUNG IST TEIL DES FESTIVALS:

FINALS 22 – PART 2

  • Mo 05.Sep.
  • 20:00
Diplome ZHdK 2022 – live im Mehrspur Die Konzerte bilden die zeitgenössische Auseinandersetzung und Persönlichkeiten einer aufkommenden Musiker-Generation ab. Ob Jazz, Pop oder Alternative Rock, lautmalerische Klangwelten, grooviger Soul, freie Improvisiation oder Mundart-Folk, grosse ...