Leo Marc Trio

instinktive Improvisation trifft auf minutiöse Komposition

Die rein instinktive Improvisation trifft die minutiöse Komposition, um die Spontanität und die Unvorhersehbarkeit mit dem rationalen kompositorischen Gedanken zu vereinen.

Komposition und Improvisation sind im Jazz unzertrennlich. Sie leben in Symbiose und man kann sie kaum voneinander unterscheiden. Dieses starke Verhältnis ist die Grundlage des Jazz und das grundlegende Thema dieses Projektes.

Das Ziel ist die kennzeichnenden Elemente der Komposition und der Improvisation zu verschmelzen, um die Grenzen dieser zwei Welten zu begreifen.

Bachelor Projekt Jazz von Leo Marcionetti (Gitarre), Merlin Mattheeuws (Bass), Corsin Hobi (Drum)

 

Diese Veranstaltung ist Teil von:

DOM

  • Mi. 16.Mai18
  • 22H00
Musik, die einfach klingt und ein breites Publikum anspricht. Eigenkompositionen von Dominik Rohrer mit einfachen, teils aber abstrakten Melodien und viel Improvisation.Bachelorprojekt Jazz von Dominik Rohrer (b), Sandro Jordan (g), Nici Struchen (dr), keys (tba) ...