Le String Blö

Mehr Frei

Dieses Quintett bringt die rüttelnde Power der jungen Garde mit der Erfahrung von Musikern zusammen, die schon länger die Szene aufmischen. Gemeinsam kreieren sie eine Musik, die von Freiheit und Energie befeuert wird. Die Interaktionen sind dicht und heftig, gleichzeitig ist eine Übersicht am Werk, die den Musikstrom selektioniert und den Sound konzentriert hält. Die Stücke stammen von den beiden in Luzern arbeitenden Bläsern Sebastian Strinning und Lino Blöchlinger. Sie gehören zu den vielseitig präsenten Köpfen der jungen Schweizer Jazzgeneration.


Da steht eine Pfanne auf feurigem Herd! Geradezu symbiotisch erscheinen die fünf hier am Werk und verblüffen mit verschärfter Interaktion. Wer seine Ohren an dieser Musik also noch nicht aufgewärmt hat, wird zur Abflugrampe gebeten und zu den Fixsternen geblasen…”

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Mauz Quartett

  • Fr 08.Dez17
  • 20H30
Modern, Authentisch, Unerwartet und Zu geniessen. Das ist das Mauz Quartett. Modern ist der Jazz den sie spielen - authentisch ihr Bühnenauftritt. Unerwartete Wendungen in der Taktart und in den komplexen aber eingängige Melodien, die bis ins Detail mit Liebe und Fingerspitzengefühl angespielt ...