James Gold

Ohrwurmpotenzial!

Die melodievernarrten Winterthurer weben kunstvolle Arrangements um ihre eingängigen Popsongs. Psychedelische Gitarren und Keyboardgeflechte treffen auf reduzierte, aber druckvolle Beats. Prägnante Riffs und Breaks werden einem um die Ohren gehauen. Eine zwischen New Wave und Britpop anzusiedelnde Leadstimme wird von saftigen Chörchen umgarnt. Sie singen über den Alltag, über Halsabschneider und Biergläser. Über Aufregendes, Langweiliges und Erfundenes. Übers Hinfallen, übers Aufholen und über den Seelenfrieden. Es ist Musik, die in die Beine fährt und zum Nachdenken anregt. Trotz vielen ausgeklügelten Details behält sie ein grosses Ohrwurmpotenzial. Dies alles vereint die fünf leidenschaftlichen Musiker zu einer unverkennbaren Live-Attraktion.