Hot like Sushi

Indie Night

Doppelkonzert mit Manolo Panic

All in the name of Pop!

In Blümchenhemden und mit Herzchen-Sonnenbrillen tänzeln HOT LIKE SUSHI im Video zu ihrer brandneuen Single „Purpose“! Bereits mit ihrer Debut-Single „Crazy“ konnte das Dreigespann Airplay auf über 20 Radiostationen und über 150’000 Spotify Streams in nur einem Monat für sich verbuchen. Nun wollen die Sushi-Boys noch einen drauf setzen. Die selbsternannte virtuoseste Boy-Band der Welt, die aus allen Ecken der Schweiz stammt (Winterthur, Basel, Olten) nennt ihren infektiösen Stil “Guitar Dance Pop”!

Innert kürzester Zeit erspielte sich das bunte Trio einen Ruf als explosive Liveband, die jedes Publikum in eine schweissgebadete Meute verwandelt. Die kratzenden Funkgitarren von Elias von Arx wechseln sich mit Luka Cormans fetten Synthiewänden ab während Sam Schwalm das Ganze mit seinen groovy Beats stilsicher zusammenhält.

Dank cleveren Arrangements und eingängigen Hooks gelingt es der Dreiheit, klangheimlich den Mainstream zu infiltrieren. Mit viel Live-Erfahrung im Gepäck, im In- und Ausland, sind HOT LIKE SUSHI bereit, den Pop-Olymp zu besteigen.

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Manolo Panic

  • Fr. 22.Feb.19
  • 22H00
Doppelkonzert mit Hot like Sushi Eingängige Beats, berauschende Gitarrenriffs, umhüllt von einer packenden Stimme – das sind Mike, Janick, Ramon und Raphael alias Manolo Panic! Nach ihrem vielseitigen und von Publikum wie Kritik durchwegs positiv aufgenommenen Debut „Helpless and Strange ...