GÜGGELGANG

befürchtet Nachwuchs

Viel Blech, Ton und Lärm mal acht – willkommen bei der Güggelgang.
So die Natur will, kräht der Hahn merklich lauter als das Huhn. Die morgendliche Kür bestätigt nicht nur seine Autorität im Gehege sondern verhilft ihm auch zu grosser Bekanntheit ausserhalb des abgesteckten Herrschaftsgebietes. Das Einzige, das von den eigenen musikalischen Glanzleistungen ablenkt, ist der hohe Grundgeräuschpegel des Mitgefieders. Der Beschluss, sich dessen zu entledigen, war deshalb schnell gefasst und umgesetzt. Daraus entstanden ist die Güggelgang.
Nun kündigt sich Nachwuchs an. Die Biologen suchen noch nach Erklärungen, doch die sonst so ruhebesonnene Hähnegesellschaft fürchtet sich vorallem vor neuen Störgeräuschen. Entsprechend hysterisch fallen die Reaktionen aus. Und dies in achtfacher Ausführung, mit Blech.

Bachelorprojekt ZHdK Jazz von Nicolas Indlekofer (tp), Fortunat Häfliger (tp), Matthias Manser (tp), Julia Gessner (hrn), Astrid Schumacher (hrn), Paco Olmedo (tb), Basil Zinsli (tb), Andrés Alonso (tba)

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Goldenera Electro Swing

  • So. 08.Mai16
  • 01H30
DJs Sonnenkrieger & Oli GarchDer Sound der Roaring Twenties unterlegt mit kompakten und abwechslungsreichen Beats aus dem 3. Jahrtausend. 90 Jahre nach der Goldenera lassen wir diese Zeit mit euphorischen Swing-Tunes von heute kombiniert mit Visuals wieder aufleben und feiern diesen positive ...

Dimitri Monstein Ensemble

  • Sa. 07.Mai16
  • 23H00
Jazz trifft KlassikAls Wanderer zwischen den Genres Jazz und Klassik, lässt Dimitri Monstein mit seinem Ensemble bisherige musikalische Erfahrungen ineinander fließen. Gemeinsam mit seinen Weggefährten begibt sich Monstern durch die Berge und Täler der Klangkunst.Das Programm kommt i ...