Generator #55 – Cathy van Eck / jasch

Das Labor für elektronische Klänge

Die Klangkünstlerin Cathy van Eck erforscht Möglichkeiten, Lautsprecher und Mikrophone als Musikinstrumente einzusetzen. In ihren konzeptuellen Performances und Klanginstallationen manipuliert sie mit Hilfe von Live-Elektronik selbstentworfene Klangobjekte.

Im Generator präsentiert sie ihre jüngsten Arbeiten, die sie als Werkjahr-Preistägerin der Stadt Zürich im vergangenen Jahr entwickelt hat.

Verhältnisse von Klang und Präsenz stehen im Zentrum der Arbeiten von jasch, dessen inhaltliches Interesse als Künstler und Forscher sich im Lauf der Jahre markant verschoben hat – von im engeren Sinne musikalischen Auseinandersetzungen hin zum Körper als zentraler Ort von Handlung, Wahrnehmung und Kultur.
Im Generator wird jasch das Stück »soundings« aus seiner sound presence und new islands-Reihe präsentieren.