Federico Abraham Quartet + Jam Night

im Jazzraum

Diese neue Band, die kürzlich von dem in Basel lebenden Kontrabassisten Federico Abraham gemeinsam mit Oliver Pellet Santos (Gitarre), Simone Bollini (Klavier) und Tobias Schmid (Schlagzeug) gegründet wurde, spielt Jazzmusik mit sehr unterschiedlichen Einflüssen, von klassischer Musik bis zu Folklore aus Südamerika und Basslinien der Dubmusik.

Der Bandleader stellt ein Repertoire aus eigenen, neuen Jazzkompositionen und innovativen Versionen weitgehend unbekannter Lieder vor, die durch spezielle Grooves, evokative Melodien und ungewöhnliche Formen verschiedene Stimmungen suggerieren und einen stimulierenden Rahmen für die Kreativität und Musikalität seiner Kollegen bieten.

Pellet Santos, Bollini y Schmid, alle von ihnen hervorragende Improvisatoren, bringen ihre grosse Sensibilität und ihr brillantes Spiel zu einer aufregenden Performance.