FARRAPO & THE SWINGIN’ JUNKIES

Goldenera Special

Aus Italien schwingen neue Sounds über die Grenzen – Giorgio Cencetti aka DJ Farrapo präsentiert sein neues Album The NuSwing Experience.

Die Platte entstand an keinem geringerem Ort, als der Geburtsstätte des Jazz: in New Orleans und überrascht durch eine Fusion von Swing mit Brasilianischen Rhythmen, HipHop, Raggamuffin, Jazz Manouche und Drum’n’Bass – willkommen im 21. Jahrhundert!


The Nu Swing Experience – so lautet der Titel des neuen Albums von Giorgio Cencetti, besser bekannt als DJ Farrapo. Nach dem Erfolg von Alien Na Favela, einer Homage an die Musik Brasiliens, widmet sich der italienische DJ / Produzent einer neuen, aufregenden Seite des Swing und schenkt uns eine Auswahl an Originalsongs, Covern und Remixes. Seine persönlichen Interpretationen sind originell und heben sich gekonnt vom Klischee des House im Electroswing ab.
Dank seiner Zusammenarbeit mit Cico, einem bekannten italienischen HipHop- und Reggaesänger und MC mit Wurzeln aus dem Kongo, konnte DJ Farrapo den Swing mit anderen Stilen und Genres in Verbindung bringen. Dieser hybride Klang gibt dem neuen Album seinen eigenen Charakter.

Live:
FARRAPO & THE SWINGIN’ JUNKIES
Miss Kika (voc), Cico (voc), Tim Trevor-Briscoe (sax, g), Big Mena (g), DJ Farrapo (electronics)

DJs
Farrappo
Oli Garch (Katakana Edits)

Goldenera presents quality Electro Swing. Dress Up and Swing! Electro Swing – Der Sound der Roaring Twenties unterlegt mit kompakten und abwechslungsreichen Beats aus dem 3. Jahrtausend. 90 Jahre nach der Goldenera lassen wir diese Zeit mit euphorischen Swing-Tunes von heute und gestern wieder aufleben und feiern diesen positiven Partysound mit Glanz und Glimmer.