BUREAU BUREAU

Swiss Exchange Night BASEL VS. BERN

Am Rande des Flusses. Hitzig, nachdenklich, wütend oder belustigt. Angeknabbert von kleinen Gedanken in Tierkörpern: Habe ich kleine Fische im Kopf, die mich einlullen? Was, wenn wir eigentlich eingefroren in einer Tiefkühltruhe leben und uns jemand auftaut? Was wäre, wenn wir uns ein Haus bauten, in unseren Bäuchen, und in uns selbst einziehen würden? Und was machen all die Telefone auf der Bühne?
Es geht um das – gar nicht mal so leise und langweilige – Warten und um Fragen, die sich stellen, wenn es viel Zeit zum Denken gibt. Musikalisch dargestellt mit Stimme und Percussion. Mal als ein Instrument, mal als vier oder fünf. Mal durch Sprache, mal durch Improvisation. In jedem Fall wild.

Sonia loenne (voc), Michael cina (perc)

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Noé’s playground

  • Di 26.Okt.
  • 20:30
Mit seinem neuen Repertoire reflektiert Noé Sécula über seine Kindheit und was davon im Laufe der Jahre im erwachsenen Körper und seiner Seele übriggeblieben ist. Das Resultat ist ein höchst aktueller, reifer Jazz, virtuos und intensiv gespielt.Noé Sécula (p), Kuba Dworak (b), Václav Pa ...