Bluebird

A Grotesquerie fantastique

Das Paradies ist überschwemmt. Disneyland geschlossen. Blau wird schwarz. Gestern liegt in einer Schublade. Liebe tropft aufs zerfetzte Laken. Ein Rabe lacht. Das Groteske ist immer nahe am Fantastischen, genau wie der Wahnsinn immer nahe am Verstand liegt. Musik zwischen Cabaret noir und pop fantastique: Bluebird zeigt in einer musikalischen Performance die Verwandlung vom Schönen, vom Naiven, vom Glück, und was davon übrig bleibt. 

Bachelorprojekt Jazz von Caroline Ferrara (voc)
mit Julian Fuchs (p), Merlin Matthews (b), Michael Baumann (g), Paul Grimshaw (dr), Jo Flüeler (c) 

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Kopflos

  • Mo. 21.Sep.20
  • 20H00
Sie sind klar da - schweben vor uns durch die Lüfte und doch können wir nicht danach greifen.Ebenen, weit entfernt unseres anthropogenen Lebenskonstrukts, die sich uns vielleicht erschliessen, würden wir unseres Kopfes ein wenig lose?Diffuse Texte betten sich in erdig, warme Streicherkl ...

Mashed Potato

  • Mo. 21.Sep.20
  • 22H00
Just like how the potato stands for versatility in every culinary situation, we stand for the same in a musical context.Music is like cooking a meal. You throw a few things together in a pot, and with the right ingredients and enough expertise something beautiful emerges.Tonights ingredien ...