Biandapid

Mensch soll tanzen können! 

„Yo, hesch mau Bock uf ne Jam?“ – Wer hätte im Mai 2017 gedacht, dass eine unschuldige Insta-DM eine Reise der Freundschaft und Emotion lostreten würde? Seither versuchen die beiden Bernerbuben Kenny Niggli und Fabian Hänni ihren akustischen Instrumenten elektronischen Sound zu entlocken.

Mit live performtem Hybrid aus Techno, Electronica und Pop machen sich Biandapid daran, die Dancefloors und Konzertbühnen dieser Welt zum Beben zu bringen. Dabei kennen sie keine Kompromisse: Sie schleppen all ihre Instrumente auf die Bühne, bauen daraus ein Command-Center straight aus der Vintage-Science-Fiction-Sammlung – und nehmen uns mit auf eine Reise durch ihre Welt. Sitze oder Sicherheitsgurte gibt es nicht. Anschnallen ist streng verboten. Mensch soll tanzen können!

Mit ihrem Debut-Album „Contemplations“ (26.11.2021) zündeten Biandapid die erste Stufe auf ihrer Reise in den Electro-Kosmos. Machen sie einen Zwischenhalt auf einer Bühne, geben sie sich ihrem Sound mit Brachialgewalt hin. Emotionale Melodien, treibende Beats und herzerwärmende Sounds – performt aus ihrem Raumschiff heraus, die meisten Instrumente einzigartig und älter als Biandapid selbst.

Mit dabei sind auch PHSE SHFT (Bass) und Junes (Featuring Vocalist), welche die beiden auf der Bühne unterstützen. Sind Kenny Niggli und Fabian Hänni in Bands wie Dabu Fantastic, Traktorkestar, Nkonsonkonson Star Band oder DANA doch meist im Hintergrund, stehen sie mit Biandapid als musikalische Protagonisten mit ihrer eigenen Vision im Fokus. Das Ergebnis lässt sich sehen und hören: Jede Show ist ein emotional-episches Monument von Freundschaft, emotionsgeladener Energie und einer ungemeinen Virtuosität.

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Der White Rauschen

  • Do 02.Feb.
  • 21:30
Scheiss auf das Kapital. Scheiss auf den Profit und scheiss auf den Hedonismus. Und sowieso. Alles entsteht im Moment. Holpernde Drum Machines. Darunter wummert ein Club-Groove. Kabelsalat, Feedbacks von Tape-Maschinen, schreiende Gitarrenamps. Dahinter ein Multiinstrumentalist und ein ...

DIESE VERANSTALTUNG IST TEIL DES FESTIVALS:

Electric Eccentric

  • Do 26.Jan.
  • 17:00
26.& 27. JANUAR KUNSTAUSSTELLUNG DAVE HONEGGER DEAD PALOMA Eine kurze visuelle Geschichte voller interpretierbaren Bilder über Krieg und dessen Unfassbarkeit wie sie uns kürzlich leider wieder erreichte. Im Fokus dabei steht ein entrüsteter und entkleideter Soldat, in seiner vollen ...