Bendorim

LIEDER IN YIDDISH

Eine musikalische Reise von Osteuropa über den Swinging Broadway bis in die Gegenwart. Bendorim hat Raritäten ausgegraben und Traditionals neu arrangiert: vom Volkslied über Instrumentals bis hin zum selbstgeschriebenen zeitgenössischen Song.

Ein Verliebter singt für seine Angebetete sein Hohelied der Liebe, wie einst König Salomon – mit viel Swing. Ein glücklicher Vater möchte feiern, tanzen und trinken bis zum Umfallen. Ein Paar möchte wieder jung sein, aber die Jugend weigert sich, zurückzukommen; sie ist der Ansicht, die beiden hätten das Leben etwas mehr geniessen sollen. Ein Aufruf an die Arbeiter, sich zu wehren und aufzubegehren. Eine junge Frau pfeift auf Geld und Reichtum, sie möchte einfach mit ihrer grossen Liebe zusammensein und beruhigt ihren „bokher“, der nicht viel verdient: „Wir schaffen das!“

Lieder über erfüllte oder unerfüllte Leben und Lieben. Eine Hommage an Abraham Ellstein, the Barry Sisters, Mordechaj Gebirtig, Benny Goodman, Molly Picon und an viele – beinahe vergessene – jiddische Songschreiber.

Es ist ein fröhliches, temperamentvolles und manchmal auch melancholisches Programm. Lieder werden durch Anekdoten und Zwischentexte ergänzt und sind für das Publikum problemlos verständlich.

  • Start: Sa 16.Apr.16 21:00
  • Ort: Musikklub
  • Genre:
  • Preis: 15.- | 10.- (Kein Vorverkauf, Abendkasse)

Diese Veranstaltung ist Teil von:

Mehrspur-Balkan

  • Sa 16.Apr.
  • 23:30
DJs Goran Potkonjak (Balkankaravan) & Oli Garch Great Revivalparty Balkankaravan @ Mehrspur   In schöner Erinnerung sind die zahlreichen Balkankaravan Partys im Mehrspur Waldmanstrasse geblieben. Nun kommt Goran zurück, jedenfalls für eine Party. Balkankaravan @ ...

DIESE VERANSTALTUNG IST TEIL DES FESTIVALS: